Datenschutz

1) EU-Datenschutz-Grundverordnung

Allgemeines

Die MEORGA GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Privatsphäre ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Datenschutzanforderungen zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutz-Information sind sämtliche Informationen, die einen Bezug zu Ihrer Person aufweisen.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die

MEORGA GmbH
Sportplatzstraße 27
66809 Nalbach
Telefon +49 6838 8 96 00 35
Fax +49 6838 98 32 92
E-Mail info@meorga.de

Zweck der Verarbeitung und Empfänger
Für die Besucher unserer Messen

Für die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten durch MEORGA besteht ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ziel einer jeden Messe ist es, dass Aussteller und Besucher miteinander Geschäfte machen / ins Geschäft kommen bzw. Kontaktpflege betreiben. Hierfür stellt der Veranstalter die Plattform und den entsprechenden Service bereit. Somit tragen alle 3 Parteien (Aussteller, Besucher, Veranstalter) zum Gelingen einer Messe bei. Hierbei spielt bereits im Vorfeld und auch im Hinblick auf kommende Veranstaltungen die Besucherakquisition durch den Veranstalter eine bedeutende Rolle. Somit bringt eine Besucherregistrierung und deren Auswertung wertvolle Erkenntnisse für die positive Weiterentwicklung der Messe und schafft im Rahmen der Veranstaltung eine attraktive Plattform zwischen Aussteller und Besucher. MEORGA nutzt Ihre personenbezogenen Daten für Ihre Einladung zur jeweiligen Messe.

MEORGA übermittelt Ihre personenbezogenen Daten zur Auswertung (Besucherqualität, Besucherstruktur, Zielgruppen, Neukontakte) an die Aussteller der jeweiligen Messe. Die Aussteller werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Daten nur für diesen Zweck zu verwenden und danach zu löschen sind.

Für die Aussteller unserer Messen

Ein berechtigtes Interesse für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO liegt dann vor, wenn für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Dauer der Speicherung und Löschung Ihrer Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie als potentieller Besucher für unsere Messen nicht mehr in Frage kommen und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzlichen Rechtfertigungsgrundlagen für die Speicherung bestehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist eine Interessenabwägung. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, Sie im Rahmen von werblichen Reakquisebemühungen erneut zum Besuch unserer Messe zu überzeugen.
Für unsere Aussteller gilt: Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sobald das Vertragsverhältnis mit Ihnen beendet ist, sämtliche gegenseitige Ansprüche erfüllt sind und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder gesetzlichen Rechtfertigungsgrundlagen für die Speicherung bestehen.

Auskunft, Berichtigung, Löschung etc.

Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogene Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind und an wen wir diese ggf. weitergegeben haben. Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen können Sie folgende weitere Rechte geltend machen: Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung für bestimmte Zwecke) sowie Datenübertragung.

Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung etc.

Sofern wir eine Verarbeitung von Daten auf Grundlage der sog. Interessenabwägung vornehmen haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Insbesondere haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen.

Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz der MEORGA GmbH haben (beispielsweise zur Auskunft oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), nehmen Sie unter folgender E-Mail Adresse info@meorga.de oder auf dem Postweg Kontakt mit uns auf.


2) Datenschutz bezüglich des Internet-Auftritts

Wir sind bemüht, unsere Internet-Seiten moralisch und gesetzlich einwandfrei zu gestalten. Wir sammeln keine persönlichen Daten, um sie kommerziell auszuwerten und an Dritte weiterzugeben. Sollte sich dennoch jemand durch unsere Internet-Seiten in seinen Rechten beeinträchtigt fühlen, so bitten wir dafür um Entschuldigung.
Betroffene Personen nehmen bitte mit uns Kontakt auf, so dass wir
den Missstand umgehend beheben können.

Haftung für fremde Internet-Seiten:

Wir sind bemüht, unsere Internet-Seiten (www.meorga.de/…) moralisch und juristisch einwandfrei zu gestalten und distanzieren uns von Internet-Inhalten fremder Anbieter, die eventuell mit unseren Internet-Seiten verknüpft (per Link, per Hyperlink) sind. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir uns anstößige oder verbotene Inhalte verknüpfter Internet-Seiten, auch Grafiken oder Tondokumente oder ladbare Dokumente, keinesfalls zu eigen machen.
Sollten uns Inhalte bekannt werden, die gegen geltendes Recht, Sitte oder Moral verstoßen, werden wir die Verknüpfung im Rahmen unserer technischen Möglichkeiten sofort unterbinden und Einträge, Grafiken und verbundene Dokumente löschen.

MEORGA GmbH
Sportplatzstraße 27
66809 Nalbach
Germany